40er-Jahre

1945 - 1950

Meccanica Verghera Agusta wurde am 12. Februar 1945 gegründet. Die Produktion begann 1946 mit einem Zweitaktmodell mit 98 cm³ und zwei Gängen. Es folgte eine Version mit drei Gängen, und 1949 wurde ein Motorrad mit 125-cm³-Viertaktmotor und vier Gängen vorgestellt. An diesem Punkt beschloss die Familie Agusta, die Bekanntheit ihrer Motorräder durch den Einstieg in den Rennsport zu steigern. Der erste Sieg folgte am 6. Oktober 1946 in La Spezia, Italien. Im Jahr 1950 gewann MV Agusta den ersten italienischen Meistertitel der Unternehmensgeschichte. Die Jahresproduktion zu dieser Zeit lag bei etwa 30.000 Motorrädern.

Galerie

98 Motocarro
98 Motocarro
Download
98 "Turismo"
98 "Turismo"
Download
125 Sport "C"
125 Sport "C"
Download
125 "Turismo"
125 "Turismo"
Download
125 Turismo "C"
125 Turismo "C"
Download
125 "Zefiro" (1947)
125 "Zefiro" (1947)
Download
250 "Turismo"
250 "Turismo"
Download